Leistungen für
Immobiliensuchende
Leistungen für
Eigentümer und
Verwaltungen
Aktuelle Angebote
Ablauf
ÖVI



  Aktuelle Angebote   Anfrage   Expose PDF

Franchise zu übernehmen! - Gut laufendes Café auf der Mariahilfer Straße zu übernehmen! Provisionsfrei!

, 1070 Wien,

Lage: Mariahilfer Straße, U3 Station Neubaugasse
Vermarktungsart: Miete (Nebenkostenübersicht)
Nutzungsart: Gewerbe
Verfügbar ab sofort
Bautype: ALTBAU
Bautype: VOLL_SANIERT
Zimmer: 1
WC: 1
Nettomiete: 1000
Gesamtmiete: 1200
Zzgl.MwSt: 1

Ausstattung: Elektro, Pantryküche (Miniküche oder Schrankküche), Granit

Ihre Chance ein/e erfolgreiche/r UnternehmerIn zu werden!



Sie haben die einmalige Gelegenheit ein gut laufendes Café auf der Mariahilfer Straße mittels Franchisevertrag zu übernehmen!



Die Marke wurde vom Franchisegeber bereits über einige Jahre aufgebaut.

Das Erfolgsmodell baut sich auf die 3 Säulen Frequenz - Marke - Verkauf auf.

(Frequenz: Standorte, Events, B2B/Promotion, Coffee Shops - Marke: Facebook, Instagram, PR/Storytelling - Verkauf: System, Produkte, Barista-Akademie)

Am Standoort Mariahilfer Straße gibts es übrigens die moderne, innovative Technik "Coffe Ripples", welche es ermöglicht, nahezu jegliches Foto, Muster, Logo oder dergleichen 

in den Kaffeeschaum zu zaubern! 

Es wird frisches Wildalp-Quellwasser von dem Partnerunternehmen Freshwater bezogen.



Die Tagesumsätze liegen zur Zeit zwischen 280,00-450,00€ in einer 12 Stunden-Schicht und ließen sich mit wenig Aufwand, noch steigern.

Der derzeitige monatlich Umsatz liegt bei etwa 8.000,00 €, dieser ist bei guter Führung vermutlich auf auf 10.000 € im Monat ausbaubar.

Es können durch ein effizientes System 100 Kaffees pro Stunde zubereitet werden.



Die einzigartige Kaffeebohnenmischung aus 80% Arabica und 20% Robusta Bohnen wird speziell für Espressomobil geröstet und garantiert einen außergewöhnlichen Kaffeegeschmack.

Es wird mit einer hochwertigen Kaffeemühle und einer 2-gruppigen Siebträgermaschine gearbeitet.



Auf Wunsch werden die Kaffeespezialitäten auch koffeinfrei sowie laktosefrei & glutenfrei mit Hafer- oder Sojadrink aus Österreich zubereitet.



Die Franchise-Einstiegsgebühr beträgt 40.000,00 € zzgl. 20% USt.



In diesen Kosten sind die Umbauten des Lokales, sowie die Einrichtung inkludiert.

Ebenso inkludiert ist die Einschulung für Coffee-to-go-Zubereitung.

Diese dauert etwa 7 Tage in der Zentrale und in der Filiale.



Vorab wird ein 3 Jahres Franchise-Vertrag angeboten, welcher bei einvernehmen gerne auch verlängert werden kann.



Die monatlichen Kosten belaufen sich derzeit auf:

Miete                                              1.200,00 €

Betriebskosten                                  350,00 €

monatl. Franchisegebühr                  400,00 €

Materialkosten 15% vom Umsatz zzgl 20% USt   




Sie und Ihre Kunden können über Freewave ins Internet.



Gerne können Sie als Caféliebhaber sich auch zu einem Barista ausbilden lassen und bei Messen, Veranstaltungen und ähnlichem

den Franchisegeber unterstützen und sich so einen guten Zusatzverdienst sichern.



Die derzeitigen Öffnungszeiten sind täglich von 6:30-18:00 Uhr, können aber auch geändert werden.



Sie haben auch die Möglichkeit andere kleine zusätzliche Waren zu verkaufen (Muffins, Croissants, usw).



Einzig die gebrandeten Becher und die Cafébohnen müssen über das Unternehmen erworben werden.

Bei Problemen mit der Cafémaschine hat der Unternehmer einen angestellten Spezialisten.



Der Franchisegeber ist Österreichs größter Cafébetrieb, welcher sich in privater Hand befindet.



Die Lage direkt auf der Mariahilfer Straße, beim Eingang/Durchgang der U3 Station Neubaugasse, sichert Ihnen die Laufkundschaft.

Der bisherige florierende Betrieb hat auch schon zahlreiche Stammkunden.

Für ebensolche wurde auch eine Espressomobil-Treuekarte eingerichtet - 9 Heißgetränke kaufen, das 5. verbilligt und das 10. dann gratis.



Das Marketing für den Franchisebetrieb übernimmt zu einem großen Teil der Franchisegeber, welcher laufend auf Messen und Veranstaltungen unterwegs ist und die österreichweit bekannten Esspresso-Mobil-APEs hat.



Wichtig ist die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses und Lebenslauf vom Übernehmer.



Öffentliche Verkehrsverbindung:

Die öffentliche Verkehrsverbindung ist sehr gut gegeben.

Bus:                 13A Mariahilfer Straße/Stiftgasse (rd. 40m)

U-Bahn:           U3 Neubaugasse (rd. 220m)

Straßenbahn:  49 Stiftgasse (rd. 250m)

Bahnhof:          Wien Westbahnhof (rd. 1,43km)



Nahversorgung und Infrastruktur:

Die Nahversorgung ist fußläufig vollständig und ausreichend gesichert.

Bäckerei, Drogerie, Supermarkt: rd. 10m, rd. 40m, rd. 70m

Trafik, Postfiliale, Bank:               rd. 40m, rd. 140m, rd. 180m               

Div. ärztliche Versorgung:            Zahnarzt rd. 30m, Allgemeinmediziner rd. 50m, Kinderarzt rd. 280m



Die Lage direkt an der umsatzstärksten Wiener Einkaufsstraße sorgt für ein hohes Gästeaufkommen.



Bei Vertragsabschluss (Schriftform vorausgesetzt) fallen folgende Kosten bar an:

1. Miete                          1.200,00 €

Kaution                          5.000,00 €

Franchisegebühr         40.000,00 €

Gesamt                       46.200,00 €




 


© 2014 Kiesling Immobilien|KONTAKT|Impressum|Disclaimer|HOME